• Dr. med. Robert Willi

    Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Stressmedizin & Stressbewältigung

Die Stressmedizin beschäftigt sich mit den psychischen und körperlichen Auswirkungen von Stress.

Psychosomatik & Psychotherapie

Die Psychosomatische Medizin vereint ärztliche und psychotherapeutische Kompetenz.

Psychotherapeutische Verfahren

Die Kombination unterschiedlicher Verfahren führt zu raschen und nachhaltigen Behandlungserfolgen.

Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie habe ich mich auf die möglichst frühzeitige und möglichst ursächliche Behandlung von stressbedingten Symptomen und psychosomatischen Erkrankungen spezialisiert.

Eine übermäßige Stressbelastung lässt sich am Auftreten bestimmter Stresssymptome erkennen. Mit dem Auftreten von Schlafstörungen erreicht die Stressbelastung ein kritisches Ausmaß. Auf Dauer kann übermäßiger Stress zu einem überlastungsbedingten Erschöpfungszustand führen welcher heute meist als Burnout bezeichnet wird. Mit den heute in der Stressmedizin zur Verfügung stehenden Untersuchungsmethoden können die durch Stress verursachten körperlichen Veränderungen zuverlässig nachgewiesen werden. Auf Basis dieser Messergebnisse kann dann eine passgenaue Therapie entwickelt werden.

Mit den richtigen Maßnahmen kann die Stressbewältigung rasch verbessert werden wodurch Entlastung eintritt und Symptome abheilen. Zur Unterstützung der Stressbewältigung empfehlen sich besonders Behandlungstechniken der kognitiven Verhaltenstherapie. Um auch einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erzielen, wende ich die verhaltenstherapeutischen Techniken im Rahmen einer psychodynamischen Psychotherapie an. Gerade auch in der Behandlung von stressbedingten Symptomen kann die Berücksichtigung der Erkenntnisse der Neuropsychotherapie eine entscheidende Hilfe darstellen.

Im Bedarfsfall kann die Behandlung durch eine geeignete Medikation unterstützt werden. Eine ergänzende medikamentöse Behandlung empfiehlt sich insbesondere bei ausgeprägten Schlafstörungen, ausgeprägter innerer Unruhe, starker Reizbarkeit und schweren Erschöpfungszuständen.

Ein Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist kein Psychiater, sondern ein auf ein Psychotherapie spezialisierter Arzt. Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sind im deutschen Gesundheitswesen jedoch immer noch eine Ausnahme. Der ärztliche Hintergrund ist insbesondere in der psychotherapeutischen Behandlung von  LebenskrisenAngststörungen und Depressionen von hoher Bedeutung. Im Gegensatz zu den meisten psychologischen Psychotherapeuten sind Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in unterschiedlichen psychotherapeutischen Verfahren ausgebildet. So arbeite ich zu Beginn der Behandlung meist mit Maßnahmen der kognitiven Verhaltenstherapie um die Symptome möglichst rasch zur Abheilung zu bringen. Um auch einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erreichen, bette ich die verhaltenstherapeutischen Behandlungstechniken in eine psychodynamische Psychotherapie ein. Im Bedarfsfall kann der psychotherapeutische Heilungsprozess durch eine sorgsam ausgewählte Medikation unterstützt werden. Die Berücksichtigung moderner Erkenntnisse der Neuropsychotherapie schafft einen Orientierung stiftenden Rahmen und ermöglicht punktgenaue Maßnahmen.

Es handelt sich um eine Privatpraxis für Privatpatienten und Selbstzahler. Die Praxis befindet sich in München-Neuhausen, ist aber auch aus dem Landkreis München und den Städten im Umland Münchens wie Starnberg, Herrsching, Dachau, Freising, Erding, Ebersberg oder Wolfratshausen über die Autobahn bzw. die A99 gut zu erreichen.

Stresssymptome

Stresssymptome zeigen die Grenzen der Belastbarkeit auf und sind als Warnzeichen zu verstehen. Weiterlesen

Schlafstörungen

Mit dem Auftreten von Schlafstörungen erreicht die Stressbelastung ein kritisches Ausmaß. Weiterlesen

Burnout

Anhaltende Überlastung kann zu einem stressbedingten Erschöpfungszustand führen. Weiterlesen

Lebenskrisen

Im Rahmen von Lebenskrisen droht die Überlastung existenziell zu werden. Weiterlesen

Angststörungen

Angst kann zu einem Teufelskreis zwischen Angst und angstbedingten körperlichen Symptomen führen. Weiterlesen

Depressionen

Neben überlastungsbedingten Depressionen gibt es auch Depressionen ohne erkennbare Belastung. Weiterlesen

Verhaltenstherapie

Mit Hilfe verhaltenstherapeutischer Maßnahmen können die Symptome meist rasch zur Abheilung gebracht werden. Weiterlesen

Psychodynamik

Mit Hilfe der psychodynamischen Psychotherapie lassen sich die emotionalen Hintergründe der Symptome erkennen und behandeln. Weiterlesen

Neuropsychotherapie

Unter Neuropsychotherapie versteht man die Integration neurowissenschaftlicher Erkenntnisse in eine psychotherapeutische Behandlung. Weiterlesen

Ein paar Worte über mich

Dr. med. Robert Willi

Nach einer ärztlichen und psychotherapeutischen Ausbildung von über 17 Jahren bin ich seit 2013 als Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in München-Neuhausen niedergelassen. Zielsetzung meiner Tätigkeit ist es psychische Erkrankungen im Vorfeld zu vermeiden bzw. bereits vorhandene Erkrankungen psychotherapeutisch möglichst ursächlich und nachhaltig zu behandeln. Dabei gehört auf Wunsch auch eine den psychotherapeutischen Heilungsverlauf unterstützende Medikation zu meinem Behandlungsangebot. Es handelt sich um eine Privatpraxis für Privatpatienten und Selbstzahler.