• Dr. med. Robert Willi

    Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Stressmedizin & Stressbewältigung

Die Stressmedizin beschäftigt sich mit den psychischen und körperlichen Auswirkungen von Stress.

Psychotherapie & Psychosomatik

Die Psychosomatische Medizin vereint ärztliche und psychotherapeutische Kompetenz.

Psychotherapie

Die Kombination unterschiedlicher Verfahren führt zu raschen und nachhaltigen Behandlungserfolgen.

Meine Behandlungsschwerpunkte

Als Arzt und Psychotherapeut habe ich mich auf die frühzeitige und ursächliche Behandlung von stressbedingten Symptomen und psychischen Erkrankungen spezialisiert.

Stressmedizin München

Die Stressmedizin beschäftigt sich mit der Erkennung und Behandlung von stressbedingten Symptomen. Eine übermäßige Stressbelastung führt erst zu Stresssymptomen wie innerer Unruhe, Konzentrationsstörungen und Herzrasen. Mit welchen Stresssymptomen man auf welche Stressbelastung reagiert ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Mit dem Auftreten von Schlafstörungen errreicht die Stressbelastung ein kritisches Ausmaß da hierdurch ein Teufelskreis von Schlafstörungen, fehlender Erholung und innerer Unruhe einsetzen kann. Eine dauerhaft zu hohe Stressbelastung kann zu einem überlastungsbedingten Erschöpfungszustand führen. Überlastungsbedingte Erschöpfungszustände werden heute meist als „Burnout“ bezeichnet. Die durch Stress verursachten Veränderungen sind mit den heute in der Stressmedizin zur Vefügung stehenden Meßmethoden zuverlässig nachweisbar. So führt Stress zunächst zu einem Anstieg des Stresshormons Cortisol und später zu einem Abfall. Auch die Konzentration des „Glückshormons“ Serotonin im Gehirn fällt unter Stress. Zudem führt Stress zu einer Überaktivierung des vegetativen Nervensystems welche sich zuverlässig mit Hilfe einer Messung der Herzschlagvariabiltät bestimmen lässt. In bestimmten Fällen empfiehlt sich aufgrund der Meßergebnisse die Gabe bestimmter Nährstoffe, pflanzlicher Präparate oder auch Medikamente. Durch die Messung kann die Verordnung gezielt individuellen Befund abgestimmt werden und erfolgt nicht mit der „Schrotflinte“.

Mehr zu Stressmedizin

Stressbewältigung München

Stress kann mit den richtigen psychotherapeutischen Techniken hochwirksam reduziert werden. Für den wirksamen Einsatz von Behandlungstechniken aus der Psychotherapie muss nicht erst abgewartet werden, bis es zu einer Panikstörung oder einer Erschöpfungsdepression kommt. Ich setze die nachgewiesenermaßen wirksamen Techniken der Psychotherapie deshalb auch bei Gesunden ein, welche unter Stresssymptomen, Schlafstörungen oder überlastungsbedingten Erschöpfungszuständen leiden. Die Abrechnung kann sowohl als Psychotherapie als auch als Coaching erfolgen. Im Bedarfsfall kann die Behandlung durch eine sorgsam ausgewählte Medikation unterstützt werden. Eine ergänzende Medikation empfiehlt sich insbesondere bei ausgepägter innerer Unruhe, starken Schlafstörungen und schweren Erschöpfungszuständen. Mit der richtigen Kombination von Behandlungsmaßnahmen lassen sich Stresssymptome, Schlafstörungen und Burnout meist innerhalb weniger Tage bis Wochen „unter Kontrolle bringen“.

Mehr zu Stressbewältigung

Psychotherapie & Psychosomatik

Der Schwerpunkt „Psychotherapie & Psychosomatik“ zielt auf eine möglichst rasche und nachhaltige Behandlung bei Lebenskrisen, Angststörungen oder Depressionen. Als Arzt und Psychotherapeut setze ich hier an unterschiedlichen Punkten an und greife auf unterschiedliche Verfahren der Psychotherapie zurück. Gerade diese Integration unterschiedlicher Behandlungsmaßnahmen führt meist sowohl zu raschen als auch nachhaltigen Behandlungserfolgen. Im Bedarfsfall kann die Psychotherapie durch eine sorgsam ausgewählte Medikation ergänzt werden.

Mehr zu Psychotherapie & Psychosomatik

Psychotherapeut München

Ein Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist kein Psychiater, sondern ein auf ein Psychotherapie spezialisierter Arzt. Ein ärztlicher Psychotherapeut ist im deutschen Gesundheitswesen jedoch immer noch die Ausnahme. Die Kombination ärztlicher und psychotherapeutischer Kenntnisse ist insbesondere bei der Behandlung von Stresssymptomen, Schlafstörungen, Burnout, Lebenskrisen, Angststörungen und Depressionen von hoher Bedeutung. Im Gegensatz zu den meisten psychologischen Psychotherapeuten ist der fachärztliche Psychotherapeut in unterschiedlichen Verfahren der Psychotherapie ausgebildet.

Mehr zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Psychotherapie München

So arbeite ich als Psychotherapeut zu Beginn der Behandlung meist mit Maßnahmen der kognitiven Verhaltenstherapie um die Symptome möglichst rasch zur Abheilung zu bringen. Um auch einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erreichen, bette ich die verhaltenstherapeutischen Behandlungstechniken in eine psychodynamische Psychotherapie ein. Im Bedarfsfall kann die Psychotherapie durch eine sorgsam ausgewählte Medikation unterstützt werden. Durch eine sorgsam ausgewählte Medikation kann die Wirksamkeit einer Psychotherapie im Bedarfsfall erheblich verbessert werden.

Mehr zu Psychotherapie

Privatpraxis München

Als Arzt und Psychotherapeut führe ich eine Privatpraxis für Privatpatienten und Selbstzahler in München. Eine Abrechnung mit gesetzlichen Krankenkassen ist nicht möglich. Die Praxis befindet sich im Stadtteil München-Neuhausen, ist aber auch aus dem Landkreis München und den Städten im Umland Münchens wie Wolfratshausen, Starnberg, Tutzing, Herrsching, Fürstenfeldbruck, Landsberg, Dachau, Freising, Erding oder Ebersberg über die Autobahn bzw. die A99 gut erreichbar.

Mehr zu Privatpraxis München

Stresssymptome

Stresssymptome zeigen die Grenzen der Belastbarkeit auf und sind als Warnzeichen zu verstehen. Mehr zu Stresssymptomen

Schlafstörungen

Mit dem Auftreten von Schlafstörungen erhält die Stressbelastung ein kritisches Ausmaß. Mehr zu Schlafstörungen

Burnout

Anhaltende Überlastung kann zu einem stressbedingten Erschöpfungszustand führen. Mehr zu Burnout

Lebenskrisen

Im Rahmen von Lebenskrisen drohen die individuellen Grenzen der Belastbarkeit überschritten zu werden. Mehr zu Lebenskrisen

Angststörungen

Angst kann zu einem Teufelskreis zwischen Angst und angstbedingten körperlichen Symptomen führen. Mehr zu Angststörungen

Depressionen

Neben überlastungsbedingten Depressionen gibt es auch Depressionen ohne erkennbare Belastung. Mehr zu Depressionen

Psychotherapie Verhalten

Mit Hilfe verhaltenstherapeutischer Maßnahmen können die Symptome meist rasch zur Abheilung gebracht werden. Mehr zu Psychotherapie Verhalten

Dynamische Psychotherapie

Mit Hilfe der psychodynamischen Psychotherapie lassen sich die emotionalen Hintergründe der Symptome erkennen und behandeln. Mehr zu psychodynamischer Psychotherapie

Psychotherapie und Medikation

Mit Hilfe einer sorgsam ausgewählten Medikation kann die psychotherapeutische Behandlung hochwirksam unterstützt werden. Mehr zu Psychotherapie und Medikation

Ein paar Worte über mich

Dr. med. Robert Willi

Nach einer ärztlichen und psychotherapeutischen Ausbildung von über 17 Jahren bin ich seit 2013 als Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in München-Neuhausen niedergelassen. Zielsetzung meiner Tätigkeit ist es psychische Erkrankungen im Vorfeld zu vermeiden bzw. bereits vorhandene Erkrankungen psychotherapeutisch möglichst ursächlich und nachhaltig zu behandeln. Dabei gehört auf Wunsch auch eine den psychotherapeutischen Heilungsverlauf unterstützende Medikation zu meinem Behandlungsangebot. Als Arzt und Psychotherapeut führe ich eine Privatpraxis für Privatpatienten und Selbstzahler in München.