• Psychotherapie München

    Dr. med. Robert Willi – Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie
    Dr. med. Sabine Willi – Ärztliche Psychotherapeutin

Stressmedizin & Stressbewältigung

Übermäßiger Stress kann zu zahlreichen psychischen und körperlichen Symptomen führen.

Facharzt & Psychotherapeut

Die Psychotherapeutische Medizin vereint ärztliche und psychotherapeutische Kompetenz.

Behandlung

Die Kombination unterschiedlicher Verfahren führt zu raschen und nachhaltigen Behandlungserfolgen.

Psychotherapie München Dr. Willi

Hochwirksame Therapie bei Stress, Burnout, Angst und Depression.

Psychotherapie-Praxis in München

Es handelt sich um eine Privatpraxis für Psychotherapie in München-Neuhausen. Das Praxiskonzept zielt auf die bestmögliche Behandlung von Stress, Burnout, Angst und Depression. Dabei können auch psychosomatische Symptome sicher erkannt und behandelt werden. Um sowohl rasche als auch nachhaltige Behandlungserfolge zu erzielen, werden in der Psychotherapie verhaltenstherapeutische Techniken im Rahmen einer grundsätzlich psychodynamischen Psychotherapie eingesetzt. Im Bedarfsfall kann die Behanldung durch eine sorgsam ausgewählte Medikation unterstützt werden.

Hochwirksame Psychotherapie

Stress, Burnout, Angst und Depression lassen sich psychotherapeutisch hervorragend behandeln. Meist sind hierzu nur 10 bis 25 Behandlungsstunden notwendig. Eine derart hohe Wirksamkeit ist jedoch nur mit einer bestimmten Vorgehensweise zu erreichen. Folgende Punkte sind dabei von entscheidender Bedeutung:

  1. Diagnostische Abklärung

    Die Richtigkeit der Diagnose entscheidet bereits wesentlich über den späteren Behandlungserfolg. Der erste Schritt ist deshalb immer eine kompetente und sorgfältige diagnostische Abklärung. Im Rahmen der Diagnostik ist abzuklären, welches Beschwerdebild genau vorliegt und welche psychischen und ggf. auch körperlichen Krankheitsursachen für das Beschwerdebild verantwortlich sind.

  2. Behandlungsplanung

    In Abhängigkeit von der Diagnose und den Hintergründen der Symptomatik, kann dann das passende psychotherapeutische Verfahren gewählt werden. Auch dieser Schritt ist entscheidend für den Behandlungserfolg. So lassen sich bestimmte Symptome mit bestimmten psychotherapeutischen Verfahren nachweislich innerhalb weniger Stunden zur Abheilung bringen. Mit anderen psychotherapeutischen Verfahren ist bei dem gleichen Beschwerdebild auch nach Hunderten von Behandlungsstunden keine wesentliche Besserung zu erwarten. Hier ist deshalb von der weit verbreiteten “zufälligen” Verfahrenswahl dringend abzuraten (meist erfolgt die Wahl des Verfahrens indirekt über die Wahl des Psychotherapeuten da die meisten Psychotherapeuten in nur einem Verfahren arbeiten und auch nicht zu Psychotherapeuten anderer Verfahren überweisen).

  3. Integrierte Psychotherapie

    Auf Basis der richtigen Diagnose und des passenden psychotherapeutischen Verfahrens können dann die Symptome und deren Hintergründe gezielt behandelt und zur Abheilung gebracht werden. Hier haben methodenübergreifende Behandlungsansätze auf Basis des passenden psychotherapeutischen Verfahrens die höchste Wirksamkeit. Integrierte Behandlungsansätze sind im ambulanten Bereich aber weiterhin eine Seltenheit.

Nach heutigem Kenntnisstand verspricht die beschriebene Vorgehensweise mit Abstand die besten Behandlungserfolge. Das Behandlungskonzept der Praxis in München wurde deshalb konsequent nach diesen Erkenntnissen ausgerichtet und der Behandlungserfolg wird so nicht “dem Zufall” überlassen.

Psychosomatik München

Stress, Angst, Burnout und Depression können mit unterschiedlichen körperlichen Symptomen einhergehen. Körperliche Symptome psychischer Herkunft werden als “psychosomatisch” bezeichnet. Die häufigsten Symptome sind Herzrasen, Herzstolpern, Engegefühl der Brust, Schwindel, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und Verdauungsbeschwerden.

Privatpraxis München

Die Praxis in München weist folgende inhaltliche Besonderheiten auf:

  • Zielsetzung

    Das psychotherapeutische Behandlungskonzept der Praxis in München ist konsequent auf bestmögliche Behandlungserfolge ausgerichtet.

  • Hoher Spezialisierungsgrad

    Es handelt sich um ein hochspezialisiertes Behandlungsangebot für die Psychotherapie von Stress, Angst, Burnout und Depression.

  • Rascher Wirkungseintritt

    Mit Hilfe verhaltenstherapeutischer Behandlungstechniken können die Symptome rasch unter Kontrolle gebracht werden.

  • Nachhaltige Psychotherapie

    Mit Hilfe der psychodynamischen Therapie können die emotionalen Hintergründe der Symptome rasch erkannt und wirksam behandelt werden.

  • Psychosomatik

    In der Psychotherapie können auch psychosomatische Symptome sicher erkannt und behandelt werden.

  • Ergänzende Medikation möglich

    Im Bedarfsfall kann die Psychotherapie durch eine sorgsam ausgewählte Medikation ergänzt werden.

Es handelt sich um eine psychotherapeutische Privatpraxis für Privatpatienten und Selbstzahler in München mit folgenden organisatorischen Merkmalen:

  • Diskretion

    Die Praxis erfüllt höchste Ansprüche an Diskretion. Es ist ein anonymer Zugang zur Praxis möglich und Sie begegnen in der Praxis keinen anderen Patienten.

  • Psychotherapie und Coaching

    Die Behandlung kann sowohl als Psychotherapie als auch als Coaching abgerechnet werden. Kosten für berufsbezogenes Coaching sind üblicherweise als Werbungskosten von der Steuer absetzbar.

  • Zentrale Lage in München

    Die Praxis befindet sich zentrumsnah in München-Neuhausen und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Parkmöglichkeiten sind meist ausreichend vorhanden.

  • Telefonische Erreichbarkeit

    Die Terminvereinbarung ist telefonisch Montag bis Samstag zwischen 7.00 und 21.00 Uhr unter Tel. 089/55269070 möglich.

  • Online-Terminvereinbarung

    Zusätzlich besteht hier die Möglichkeit der Online-Terminvereinbarung. Sie werden per Email oder SMS an die Termine erinnert und können auch online Termine verschieben.

  • Einfache Kontaktaufnahme

    Gerne können Sie die Praxis in München bei Fragen vorab per Email kontaktieren.

Psychotherapeut München

In München gibt es laut Jameda ca. 2.400 Leistungsanbieter in Bezug auf Psychotherapie. Das hört sich erst einmal viel an, die Zahl schmilzt bei genauerer Betrachtung aber rasch zusammen. So hat ein wesentlicher Teil der dort genannten Leistungsanbieter gar keine anerkannte psychotherapeutische Ausbildung. Diese Verwirrung ist möglich, da in Deutschland der Begriff “Psychotherapie” in keiner Weise geschützt ist. Nur die Berufsbezeichnung “Psychotherapeut” ist gesetzlich geschützt. Für den Patienten birgt diese Unübersichtlichkeit ein erhebliches Risiko, da der Behandlungserfolg wesentlich von der Qualifikation des Psychotherapeuten abhängt und qualitativ schlechte Psychotherapie auch schaden kann. Deshalb hier ein Überblick über die drei wichtigsten Berufsgruppen mit nachgewiesener psychotherapeutischer Ausbildung:

  • Psychologische Psychotherapeuten

    Psychologische Psychotherapeuten haben Psychologie und nicht Medizin studiert. Das Leistungsangebot umfasst Psychotherapie. Tiefergehende medizinische Kenntnisse sind aufgrund des ausschließlich psychologischen Ausbildungshintergrunds nicht vorhanden. Psychologen können keine Medikamente verschreiben. Die meisten Psychotherapeuten in München sind Psychologen.

  • Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie

    Psychiater haben Medizin studiert und sich anschließend auf Psychiatrie spezialisiert. Psychiater behandeln üblicherweise schwere psychische Erkrankungen und sind die Spezialisten für Psychopharmaka. Die meisten Psychiater in München arbeiten mit Kurzterminen und bieten keine Richtlinien-Psychotherapie an.

  • Fachärzte für Psychosomatik und Psychotherapie

    Fachärzte für Psychosomatik und Psychotherapie haben erst Medizin studiert und sich dann langjährig auf Psychotherapie spezialisiert. Sie bilden damit in unserem Gesundheitswesen quasi ein „Hybrid“ zwischen Psychologen und Psychiatern. Fachärzte für Psychosomatik und Psychotherapie sind in der Versorgungslandschaft aber weiterhin eine Seltenheit.

Herr Dr. Robert Willi ist Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie. Frau Dr. Sabine Willi ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und ärztliche Psychotherapeutin. Sie befinden sich damit in der Praxis diagnostisch und therapeutisch in besten Händen. Letztlich erhalten Sie in der Praxis in München die komplette Diagnostik und Behandlung auf höchstem Niveau “aus einer Hand”. Die geschilderte Vorgehensweise sorgt dabei für bestmögliche Behandlungserfolge und erspart Ihnen Zeit und unnötigen Stress.

Ein paar Worte über mich

Dr. med. Robert Willi

Nach einer ärztlichen und psychotherapeutischen Ausbildung von über 17 Jahren bin ich seit 2013 als Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in München-Neuhausen niedergelassen. Zielsetzung meiner Tätigkeit ist es psychische Erkrankungen im Vorfeld zu vermeiden bzw. bereits vorhandene Erkrankungen möglichst rasch und nachhaltig zu behandeln. Dabei kann die psychotherapeutische Behandlung im Bedarfsfall auch medikamentös unterstützt werden.

Ein paar Worte über mich

Dr. med. Sabine Willi

In meiner Ausbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin versuchte ich immer den betroffenen Menschen und nicht nur die Symptome zu behandeln. Der enorme Zeitdruck in den Kliniken und Praxen ließ eine derartige Form der Medizin aber nicht zu. So wechselte ich nach Abschluss meiner Facharztausbildung in die Psychotherapie und spezialisierte mich hier auf das psychodynamische Verfahren.

Stresssymptome

Stresssymptome zeigen die Grenzen der Belastbarkeit auf und sind als “Warnzeichen” zu verstehen. Mehr zu Stresssymptomen

Schlafstörungen

Mit dem Auftreten von Schlafstörungen erhält die Stressbelastung ein kritisches Ausmaß. Mehr zu Schlafstörungen

Burnout

Anhaltender Stress kann zu einem überlastungsbedingten Erschöpfungszustand führen. Mehr zu Burnout

Psychosomatische Symptome

Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, Rückenschmerzen oder Atemnot haben häufig psychische Ursachen. Mehr zu psychosomatischen Symptomen

Angststörungen

Angst kann zu einem Teufelskreis zwischen Angst und angstbedingten körperlichen Symptomen führen. Mehr zu Angststörungen

Depressionen

Neben überlastungsbedingten Depressionen gibt es auch Depressionen ohne erkennbare Belastung. Mehr zu Depressionen

Lebenskrisen

Im Rahmen von Lebenskrisen droht die Situation existenziell zu werden. Mehr zu Lebenskrisen

Verhaltenstherapie

Mit Hilfe verhaltenstherapeutischer Maßnahmen können die Symptome meist rasch zur Abheilung gebracht werden. Mehr zu Verhaltenstherapie

Dynamische Psychotherapie

Mit Hilfe der psychodynamischen Methode lassen sich die emotionalen Hintergründe der Symptome erkennen und behandeln. Mehr zu psychodynamischer Psychotherapie

Ergänzende Medikation

Mit Hilfe einer sorgsam ausgewählten Medikation kann die psychotherapeutische Behandlung hochwirksam unterstützt werden. Mehr zu ergänzender Medikation